WOODEN VOICES – Instrumentalquartett

  • Passauer Neue Presse | 12.03.2012
    Wie aus einem Guss zauberten die Akteure die Sonaten [...]. Da ist ganz viel originelle wie originäre Emotionalität.

    NP Kronach | 19.01.2006
    Die Musiker glänzten mit großem Selbstbewusstsein und Virtuosität, originellen – teils gewagten – Diminutionen und Verzierungen und begeisterten das Publikum mit ihrem feinsinnig-sensiblen Zusammenspiel.

  • Das passionierte Quartett schöpft die Inspiration für seinen persönlichen Interpretationsstil zu gleichen Teilen aus Intuition, Emotionalität und analytischem Verständnis. Interaktion untereinander sowie mit dem Publikum, Spielfreude und Originalität sind den Musikern dabei selbstverständlich. Dem Ideal einer lebendigen Aufführungspraxis folgend, bringen auch improvisatorische Elemente im Konzert mitreißende Überraschungen. Die musikalische Grundlage dafür bietet das reichhaltige Kammermusik-Repertoire des 17. und 18. Jahrhunderts aus Italien, Deutschland, Frankreich und England.

    Wooden Voices gründete sich auf Initiative der beiden Blockflötisten Silvia Müller und Martin Erhardt. Durch die Teilnahme an internationalen Wettbewerben sicherte sich das junge Ensemble frühzeitig einen hervorragenden Ruf als energetischer Klangkörper, so gewannen sie den 1. Preis beim Internationalen ERTA–Wettbewerb in Freiburg /Breisgau und waren Preisträger beim Wettbewerb des Festivals van Vlaanderen in Brügge sowie beim Internationalen Telemann-Wettbewerb Magdeburg.

    Das Ensemble konzertiert im In- und Ausland und tritt bei zahlreichen internationalen Festivals u.a. beim Güldener Herbst, bei early-music im Ibach-Haus Schwelm und dem Bachfest Leipzig auf.

    In Kürze wird die Debut-CD des Ensembles mit den sechs Triosonaten von Arcangelo Corelli sowie Werken von Francois Couperin sowie Improvisationen erscheinen.

    Wooden Voices sind:
    Silvia Müller – Blockflöte | Martin Erhardt – Blockflöte
    Gyöngy Erödi – Barockvioloncello
    Mikhail Yarzhembovskiy – Cembalo

  • Presse_wooden-voices-03_guido-werner.jpg1.7 MB
    Presse_wooden-voices-02_guido-werner.jpg1.2 MB
    Presse_wooden-voices-01_guido-werner.jpg1.4 MB
    Programm-1_Correlli-Couperin_WV.pdf988.6 KB

anhören

Georg Philipp Telemann

Scherzo A-Dur

3. Satz

live recording © Wooden Voices

anhören

Matthew Locke

The Broken Consort

Pavan

live recording © Wooden Voices

anhören

François Danican Philidor

1. Suitte de Trios

Danse de Village

live recording © Wooden Voices

Wooden Voices

Image-Film 2013

Impressum | Facebook
Copyright © 2013 OnArtis. Alle Rechte vorbehalten.

Die Seite wird jetzt abgerufen.

Bitte haben Sie ein wenig Geduld oder klicken Sie hier.