MARGARET HUNTER – Sopran

  • Die aus Neuengland stammende Sopranistin Margaret Hunter erhielt ihre Ausbildung am Pomona College (Kalifornien), University College (Oxford University) und der Longy School of Music (Boston). Ein Stipendium des Deutschen Akademischen Austauschdienstes führte sie danach nach Bremen, wo sie bei Harry van der Kamp und Stephen Stubbs studierte.

    Neben ihrer Tätigkeit als Konzertsängerin arbeitet sie regelmäßig mit renommierten Ensembles im Bereich der Alten Musik zusammen u.a. dem Balthasar-Neumann-Chor, Weser Renaissance Bremen, Cantus Thuringia, Freiburger Barockorchester und widmet sich außerdem zeitgenössischer Musik.
    Sie konzertiert bei vielen internationalen Festivals, und ihre Arbeit ist auf zahlreichen Rundfunkaufnahmen und CD-Produktionen dokumentiert.
    Auf der Opernbühne wirkte sie bei Produktionen von Werken des 17., 18., und 21. Jahrhunderts in Deutschland, Italien und den USA mit.

  • Oratorium / Konzert:

    Oper:
    Henry Purcells – Dido and Aeneas: "Belinda"; "Dido" | Marc-Antoine Charpentier – Actéon: "Aréthuze" | John Blow – Venus and Adonis: "Cupid" | Jean-Baptiste Lully – Le Bourgeois: "Gentilhomme" | Claudio Monteverdi – L’Orfeo: "Messagiera" | Jacopo Peri – Euridice: "Daphne" | Joseph Haydns – Orlando Paladino: "Angelica"

    Lied:

  • Die neuesten Pressemitteilungen und Fotos werden Sie hier finden.

anhören

Georg Philipp Telemann

Du bist verflucht, o Schreckensstimme

Aria | Du bist verflucht, o Schreckensstimme

© querstand, 2009
Hier Bestellen: shop.vkjk.de

Impressum | Facebook
Copyright © 2013 OnArtis. Alle Rechte vorbehalten.

Die Seite wird jetzt abgerufen.

Bitte haben Sie ein wenig Geduld oder klicken Sie hier.